Tauplitzalm

Im steirischen Salzkammergut, auf einer Seehöhe von 1.600 bis 2.000 Meter Seehöhe, befindet sich das Hochplateau der Tauplitzalm. Auf der ausgedehnten Alm befinden sich sechs Gebirgsseen welche im Sommer zu einer Wanderung einladen (6-Seen-Wanderung). Die Seen werden großteils unterirdisch gespeist und besitzen Trinkwasserqualität. Geologisch gesehen handelt es sich beim Hochplateau der Tauplitzalm um eine Karstlandschaft mit seltener, alpiner Flora und Fauna.

In den Sommermonaten warten die bekannten Berge wie der Sturzhahn (2.028 m), der Traweng (1.981 m) oder eine der vielen Hütten auf die Erholungssuchenden. Das Element Wasser ist in der Region allgegenwärtig und so bieten viele weitere Seen (Grundlsee, Altausseer See, Ödensee, …) und Flüsse weitere Wassersportmöglichkeiten an. Als weitere Ausflugsziele empfiehlt sich ein Besuch in Pürgg, beim Salza Wasserfall oder dem Grundlsee.

Bereits anno 1905 wurde der erste Skilift auf der Tauplitz eröffnet und der Wintersport hielt Einzug in die Region. Heute ist die Tauplitz ein beliebtes Skigebiet, welches dank der geographisch günstigen Lage als besonders „schneesicher‘ gilt. Das Hochplateau läßt sich – Sommer wie Winter – einfach via Sessellift direkt vom Ort Tauplitz aus oder über die 10 km lange (mautpflichtige) Tauplitzalm Alpenstraße erreichen (ausgehend von Bad Mitterndorf).

Aufnahmedatum: 5. Juli 2016

Link: www.dietauplitz.com

The Tauplitzalm is a high plateau located in the Styrian Salzkammergut, ranging from 1.600 to 2.000 m above sea level. You will find six alpine lakes on the extensive alp which invites you for a hiking tour (6-Lakes-Tour). The lakes are mostly fed by underground wells and offer drinking water quality. Geologically the high plateau of the Tauplitzalm is a karst landscape with various and rare alpine flora and fauna.

During summer numerous well known mountains like the Sturzhahn (2.028 m), the Traweng (1.981 m) or one of the several alpin cabins are waiting for people looking for rest and relaxation. The element water is omnipresent in that region. Therefore many other lakes (Grundlsee, Altausseer See, Ödensee, …) and rivers offer variant water sports and outdoor activities. Other nearby excursion destinations well worth a visit are the small village of Pürgg, the Salza Waterfall or the Grundlsee lake.

The first ski lift was opend as long ago as 1905 at the Tauplitzalm and was therefore the beginning of winter sports within the region. Today the Tauplitzalm is a popular ski area and is – thanks to its good geographical location – known as region with guaranteed snow. You can reach the high plateau – summer and winter – with the chairlift directly from the village center of Tauplitz or via the 10 km long Tauplitzalm Alpenstraße (toll road) starting from Bad Mitterndorf.

Dieses 360° Panorama einbetten | Embed Code:

<iframe id="steiermark360" src="http://steiermark360.com/panos/schneiderkogel_tauplitz" width="100%" height="650" allowfullscreen="true"></iframe>