St. Oswald

Vollmond und eine bitterkalte Nacht mit zweistelligen Minusgraden über der kleinen Ortschaft St. Oswald bei Möderbrugg. Der Ort mit rund 500 Einwohnern liegt im Pölstal, eingebettet zwischen den Wölzer- und Rottenmanner Tauern. Die spätgotische Pfarrkirche St. Oswald, welche um 1470 erbaut wurde, dominiert das Ortsbild.

Neben der malerischen Landschaft und der guten Luft, bietet das Pölstal – Sommer wie Winter – allen Outdoor-Begeisterten zahlreiche Aktivitäten an.

Fotografen-Tipp: Rund 20 Minuten Fahrzeit von Judenburg entfernt, bietet sich der Ort (und dessen Umgebung) ideal zur Sternenfotografie an, da er klimatisch bedingt ganzjährig nebelfrei ist und sich der nächtlichen „Lichverschmutzung“ weitestgehend entziehen kann. Ein weiterer Besuch von mir bei Neumond ist bereits eingeplant.

Aufnahmedatum: 22. Jänner 2015

Link: www.poelstal.info